Um eine einwandfreie Funktion dieser Webseite zu gewährleisten, werden dafür Cookies verwendet.
Die Richtline 2009/136/EU verpflichtet uns, Sie darauf hinzuweisen. Damit diese Information nicht ständig angezeigt wird, klicken Sie bitte auf

Privacy

Mitteilung im Sinne des Art.13 des Datenschutzgesetzes Nr. 196/2003

Mit Inkrafttreten des Gesetzes Nr.196/03 zum Schutz der Personen und Körperschaften bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist unser Unternehmen/Gesellschaft als “Inhaber” der Daten verpflichtet, Ihnen diverse Informationen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu erteilen.

1. Herkunft der Personaldaten
Die im Besitz unseres Unternehmens befindlichen personenbezogenen Daten werden direkt beim Lieferanten/Kunden oder bei Dritten eingeholt. Werden die Daten bei Dritten erhoben, erfolgt die Erstellung eines Informationsblattes bei deren Speicherung – auf jeden Fall spätestens, sobald diese weitergeleitet werden. Sollten wie in diesem Zusammenhang Daten erhalten, welche, welche Auskunft über Zugehörigkeit zu politischen Parteien, zu Gewerkschaften, religiösen Vereinigungen oder über den Gesundheitszustand geben und als “sensible” Daten bezeichnet werden, verpflichten wir uns, um Einholung der schriftlichen Zustimmung zu deren Weiterverarbeitung.

2. Zweck der Verarbeitung
Die personenbezogenen Daten werden im Rahmen der üblichen Tätigkeit unseres – Unternehmens/Gesellschaft für die nachstehend angeführten Zwecke verarbeitet:
- Verwaltung der Kunden-/Lieferantendaten für Buchführungszwecke (steuerlich-zivilrechtlich)
- Verwaltung der Kundendaten zur Rechnungslegung
- Verwaltung von Angeboten und Listen zu Controllingzwecken
- Ausarbeitung und Erstellung der Unterlagen für die Erfüllung von vertraglichen – auch technischer Natur
- Verwaltung der Daten zur Optimierung der Kunden/Lieferantenbeziehungen
- Verarbeitung der Daten für Marketingzwecke

Für die korrekte Verarbeitung sind dem Rechtsinhaber eventuelle Änderungen der Daten unverzüglich mitzuteilen.

3.Art und Weise der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der obgenannten Zwecke und kann mittels elektronischen/telematischen Mitteln als auch händisch erfolgen. Die Sicherheit und der Schutz der verwendeten Daten werden in jedem Fall gewährleistet.
Ihre Daten werden intern an Personen mitgeteilt,
- die in Ihrer Eigenschaft als Verantwortliche für den Datenschutz und Auftragsverarbeiter zuständig sind
- an in Geschäftsbeziehungen stehende Unternehmen/Gesellschaften
- Datenverarbeitungsgesellschaften wie Lohn- und Finanzbuchhalter
- Steuerberater
- Rechtspersonen, die die Kontrolle, Prüfung und Bescheinigung der von der Gesellschaft durchgeführten Handlungen, auch im Interesse der Kunden vornehmen.

4. Rechte der Betroffenen
Laut Art. 7 des Gesetzes kann der Betroffene von Verantwortlichen für die Datenverarbeitung verlangen, dass dieser ihm das Vorhandensein ihn betreffender, persönlicher Daten bestätigt und in verständlicher Weise zur Verfügung stellt. Er kann weiters verlangen, über die Herkunft dieser Daten und deren Zweckbestimmung in Kenntnis gesetzt zu werden, sie zu kontrollieren und eventuell zu vervollständigen, ihr Umwandlung in eine anonyme Form zu veranlassen und falls sie gesetzeswidrig verarbeitet werden, deren Löschung oder Sperrung veranlassen.

5. Inhaber und Verantwortlicher
Inhaber der Datenverarbeitung ist die Tischlerei SCHWIENBACHER vGmbH, Schwimmbadstr. 6, I – 39208 Schlanders (BZ)